Sie sind hier: Home

Einträge für die Suche nach: Familie von Vogelsang


Gutshaus Alt Guthendorf


1210 wird "Guthendorp" erstmals urkundlich erwähnt. Am 13.01.1371 verpfändete Herzog Albert von Mecklenburg die Städte und Schlösser Marlow und Sülze sowie 23 andere Orte an den Bischof von Schwerin. ... weiter


Gutshaus Neu Guthendorf


Das Gutshaus ist nur noch eine Ruine, der Landschaftsgarten ist verwildert. Seit 1794 war Ernst Friedrich v. Vogelsang (25.2.1758 - 17.1.1821) Herr auf Alt- und Neu-Guthendorf. ... weiter


Gutshaus Wüstenhagen


Der Ort Wüstenhagen fand 1391 erstmals urkundliche Erwähnung. Der älteste bekannte Besitzer des Gutes, der Ritter von Vogelsang, verpfändete Anfang des 16. Jahrhunderts den Ort, löste ihn aber später wieder ein und besaß das Gut dann bis weit in das 17. Jahrhundert hinein. ... weiter