Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - N > Neu Guthendorf

Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Neu Guthendorf

Das Gutshaus ist nur noch eine Ruine, der Landschaftsgarten ist verwildert. Seit 1794 war Ernst Friedrich v. Vogelsang (25.2.1758 - 17.1.1821) Herr auf Alt- und Neu-Guthendorf.




Ihm folgte der Königlich-Preußische Oberstleutnant v. d. A. Kasimir Julius Gustav Hardenack v. Vogelsang (12.3.1768 - 25.6.1848).


Besitzverhältnisse vor 1945:

1780-1786

Hans Adam von Kahlden (siehe Alt Guthendorf)

1786-1794

Hauptmann Detlov von Bilau (Bilow) (siehe Alt Guthendorf)

1794-1821

Leutnant Christian Ernst Friedrich von Vogelsang (siehe Alt Guthendorf)

1821-1848

Major Gustav Christian Hardenack von Vogelsang (siehe Alt Guthendorf)

1848-1860

Gebrüder von Vogelsang (siehe Alt Guthendorf)

1860-1887

Hauptmann August Friedrich Georg von Vogelsang

1887-1900

Johann Friedrich Paul Immich

1900-1902

Karl Winter

1902-(1929)

Anna Winter, geb. Ehrich

(1936-1938)

Carl Winter


Schlagworte: