Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - R > Roggenhagen

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

... zum Beispiel in »Urlaub im Gutshaus«für 90 € netto im ersten Jahr, 60 € netto im Folgejahr.

Ihre Werbung


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Roggenhagen

Das Herrenhaus wurde 1728 unter der Familie von Glöden errichet. Nach einem Brand in der Mitte des 18. Jahrhunderts erfolgte eine Neuausstattung der Innenräume im Stil des Rokoko.




Seit 1795 befand sich das Gut im Besitz der Familie von Dewitz. Ein Verkauf erfolgte 1931, wobei das Herrenhaus und der Garten in Familienbesitz blieben. Letzte Besitzerin war Friederike von Dewitz, die auch nach 1945 auf dem Gut blieb und 1970 verstarb. Das Herrenhaus wurde am 1. Mai 1945 von russischen Soldaten gesprengt.

Roggenhagen finden Sie in der "Fotografischen Zeitreise Mecklenburg" Band 3


Schlagworte: