Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - E > Ehmkendorf

English Website

English Website

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Ehmkendorf

Seit 1846 befand sich das Gut im Besitz der Familie von Schack, Vorbesitzer war Familie Röper.




1912 war Hans Otto Ullner im Besitz des Gutes und ab 1924 Eduard Jesse. Das Gutshaus wurde um 1790 erbaut, 1864 erhielt es seine heute noch erkennbare architektonische Gestalt. Aus einem einfachen Putzbau mit Krüppelwalmdach entstand nach südlicher Erweiterung, dem Anbau von zwei Seitenflügeln und der Errichtung eines Mittelrisalits mit Staffelgiebel eine neogotisch anmutende Dreiflügelanlage. Anfang des 20. Jahrhunderts gelangte das Gut in bürgerlichen Besitz und wurde später teilweise aufgesiedelt. 1945 erfolgte die Enteignung des Gutes, das Gutshaus wurde Wohnhaus, Verwaltungs- und Dienstleistungsgebäude. Seit Anfang der 1990er Jahre befindet sich das Gutshaus in Privatbesitz. 1996 erfolgte die Aufnahme in die Denkmalliste und 1997 wurde durch den Verein “Gutshaus Ehmkendorf” mit Sicherungs- und Sanierungsarbeiten begonnen. In den Jahren 2005 bis 2007 erfolgte durch die Fischer & Fischer GmbH die komplette Sanierung des Gebäudes und das Wildkräuterhotel konnte eröffnet werden.


Besitzverhältnisse vor 1945:

1709-1762

Gutzmer von Gussmann

(1781)-1783

Otto Friedrich von Buchwald (siehe Dettmannsdorf)

1783-1801

Kammerjunker Georg Christoph von Behr (siehe Kölzow)

1801-1803

Johann Hartwig Hundt (siehe auch Kölzow)

1803-1819

Gebrüder Friedrich Ernst Ludwig und Johann Carl Ferdinand Kues

1819-1828

Amtmann Georg Friedrich Röper

1828-1843

Heinrich Wilhelm Röper

1843-1846

Baron Emil von Bülow

1846-1882

Heinrich Christian Friedrich Adelbert von Schack

1882-1902

Anna von Giese, geb. von Schack und Clara, Maria und Magdalena von Schack

1902-1912

Hans Otto Ullner

1912-(1916)

Walter Beringer

(1922-1928)

Eduard Jesse

(1929-1938)

Walter Steckel

1936: 11 Siedlerstellen

Ehmkendorf ist Bestandteil des Wochenkalenders 2011


Wildkräuterhotel Ehmkendorf

18195 Ehmkendorf, Dorfstraße 20

Telefon: 038228-61410
Fax: 038228-61415
Verweis: www.ehmkendorf.de


Schlagworte: