Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - C > Charlottenhof, Strasburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Ihr Eintrag in den Rubriken ...

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

... zum Beispiel in »Urlaub im Gutshaus«für 90 € netto im ersten Jahr, 60 € netto im Folgejahr.

Ihre Werbung


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Herrenhaus Charlottenhof bei Strasburg

Das heutige Charlottenhof war ein namenloses Vorwerk, als Hans Christoph von Oertzen 1782 das alte Herrenhaus seines ererbten Gutes Rattey bezog.




Den Namen erhielt der Ort 1826 durch Adolph Friedrich Carl von Oertzen, der damit seine Mutter Charlotte würdigte, die 1837 starb. Das Wohnhaus des nach ihr benannten Vorwerkes war ein kleiner zweigeschossiger Putzbau mit Walmdach und wurde im 19. Jahrhundert errichtet. Ein von Oertzen hat jedoch nie in diesem Haus gelebt. Das Gebäude diente als Sitz des jeweiligen Pächters. Sonst wohnten dort der Förster sowie ein Beamter der Gutsverwaltung. Letzte Eigentümerin des Gutes Rattey, und damit des Vorwerkes Charlottenhof, war Bertha von Oertzen.


Schlagworte: