Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - R > Rekentin

English Website

English Website

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Rekentin

Als Besitzer des Gutes werden 1255 Johannes und Theodericus de Rekentin genannt, deren Nachkommen das Gut bis 1577 besaßen.




1756 erwarb Graf Friedrich Wilhelm Eickstedt von Peterswald das Gut, in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts folgen die Behr-Negendanks, 1859 Herr Westphal. 1881 übernahm Herr von Bassewitz den Besitz, veräußerte ihn aber bereits 1890 an Herrn Lieutenant von Calließ. Im April 1908 wurde das Rittergut Rekentin von der Landbank zum Zwecke der Parzellierung angekauft. Das Herrenhaus entstand in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts in Formen des Klassizismus. Im Jahre 2000 erwarb eine Familie aus dem Bayerischen Wald das Herrenhaus. Seit der Sanierung wird es zu Wohnzwecken genutzt.

Rekentin finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Vorpommern", Band 1


Schlagworte: