Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - N > Neddesitz

English Website

English Website

Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Herrenhaus Neddesitz

In Neddesitz entstand in den vergangenen Jahren eine weiträumige Ferienanlage, deren Mittelpunkt das Herrenhaus des früheren Kreidebruchbesitzers Gierke bildet.




Neddesitz gehörte seit dem 16. Jahrhundert zur Herrschaft Spyker und gelangte 1815 in den Besitz des Hauses Putbus. Die Villa, ein stattlicher zweigeschossiger Putzbau im neobarocken Stil mit einer aufwendigen Fassadengestaltung mit flachen Wandpfeilern, ornamental gestalteten Feldern und dem detailreichen Giebeldreieck, entstand Anfang des 20. Jahrhunderts. Im Inneren beeindruckt vor allem die bauzeitliche Ausstattung in der über beide Geschosse reichenden Halle mit der Treppe, die auf eine umlaufende Galerie führt. Von der Freitreppe an der Hoffront des Herrenhauses wird der Blick auf die Gebäude der ehemaligen Gutsanlage aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts gelenkt, die heute in den Hotelkomplex einbezogen sind und die dieser Nutzung angepasst wurden. Von der Rückseite des Herrenhauses führen eine Terrasse und eine Freitreppe in den gepflegten Park.

Weitere Informationen:   www.jasmar.de

Neddesitz ist Bestandteil des Wochenkalenders 2009


Schlagworte: