Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - L > Lelkendorf

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Mittsommer Remise 2017

Mittsommer Remise 2017

24. & 25. Juni 2017

Erleben Sie einen Abend voller Mythen, Legenden und Romantik.

www.mittsommer-remise.de


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus (Schloss) Lelkendorf

Lelkendorf, am nördlichen Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz gelegen, ist seit 1224 - lediglich mit einer Unterbrechung von 1945 bis 1989 - im Besitz der Familie von Levetzow.




Die Grundmauern des Herrenhauses, das von einem 27 ha großen sehr gepflegten Landschaftspark mit seltenen Bäumen umgeben ist, stammen aus dem Jahre 1224. Im Jahre 1629 brannten Wallensteins Truppen das Herrenhaus nieder, daraufhin ließen die von Levetzows ein neues Gebäude im Stil der Renaissance unter Einbeziehung der verbliebenen Grundmauern aufbauen. Dieses Herrenhaus gestaltete der Architekt Schultze-Naumburg 1898 im Tudorstil um. Nach dem 2. Weltkrieg waren im Herrenhaus ein Kindergarten, die Schule, ein Gasthaus, die Gemeindeverwaltung und die Poststelle untergebracht. Die Familie von Levetzow erwarb nach 1989 das Herrenhaus zurück. Sie sanierten das Haus umfassend und richteten nach und nach Ferien- und Eigentumswohnungen ein.

Auch der alte Speicher, Baujahr 1883, wurde in den vergangenen Jahren restauriert. Er wird für Workshops genutzt und steht für Übernachtungen bereit.

Ein Erbbegräbnis der Familie von Levetzow befindet sich im Wald, südwestlich des Ortes.

Lelkendorf ist Bestandteil des Wochenkalenders 2010

Lelkendorf finden Sie in der "Fotografischen Zeitreise Mecklenburg" Band 3


Schlagworte: