Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - L > Laase, Rügen

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Mittsommer Remise 2017

Mittsommer Remise 2017

24. & 25. Juni 2017

Erleben Sie einen Abend voller Mythen, Legenden und Romantik.

www.mittsommer-remise.de


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Laase auf Rügen

Bis Ende der 1990er Jahre war das Gutshaus Laase, das im 19. Jahrhundert über einem älteren Keller errichtet wurde, noch bewohnt, seitdem steht es leer und ist dem Vandalismus und Verfall preisgegeben.




Das Gut liegt gegenüber der Halbinsel Liddow in einer flachen Senke, unmittelbar am Ausgang des Tetzitzer Boddens und gehört zur Gemeinde Neuenkirchen. Im 15. Jahrhundert befand sich der Ort im Besitz der Familie von Normann und gelangte im letzten Drittel des 17. Jahrhunderts im Tausch an die Familie von Bohlen. Noch 1895 wird Henning von Bohlen als Eigentümer des Gutes genannt, kurz darauf findet aber ein Besitzerwechsel statt, denn Anfang des 20. Jahrhunderts ist der Oberst a. D. Günther Bronsart von Schellendorf aus Ahrendsee in Mecklenburg Eigentümer. Sein Pächter Julius Stuth erwirbt das Rittergut Ende der 1920er Jahre. Von der ehemaligen Gutsanlage blieben einige Gebäude erhalten, sie sind aber ungenutzt. Das Gutshaus befindet sich seit 1998 in Privatbesitz.

Laase finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Rügen", Band 1

Laase ist Bestandteil des Wochenkalenders 2014


Schlagworte: