Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - K > Klein Dammerow

English Website

English Website

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

... zum Beispiel in »Urlaub im Gutshaus«für 90 € netto im ersten Jahr, 60 € netto im Folgejahr.

Ihre Werbung


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus, Pächterhaus Klein Dammerow

Dammerow wurde 1700 als landesherrliche Domäne aufgeführt. Die Größe der Domäne betrug: 1896 528 ha, 1917 474 ha, 1930 434 ha und 1945 379 ha.



Das Pächterhaus entstand 1892/93. Der letzte Pächter von 1922 bis 1945 war Tonius Speckmann, der 1945 von sowjetischen Soldaten verschleppt und erst Ende 1955 freigelassen wurde. Das Pächterhaus steht unter Denkmalschutz, und wird, nachdem es mit erheblichen öffentlichen Mitteln restauriert wurde, heute als Pension genutzt. Im Pächterhaus befinden sich Zimmer und Ferienwohnungen.

Zum Gutshaus gehört ein kleiner gepflegter Park.

Weitere Informationen:  www.lkj-mv.de

Literatur:

Dieter Speckmann, Die Domäne Dammerow; in: Mecklenburgische Gutsherren im 20. Jhdt., hrsg. v. Mario Niemann, Rostock 2000, S.597 ff.;

ZEIT 2001/22: Ferkelkraut...


Schlagworte: