Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - K > Klein Kedingshagen

English Website

English Website

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

... zum Beispiel in »Urlaub im Gutshaus«für 90 € netto im ersten Jahr, 60 € netto im Folgejahr.

Ihre Werbung


Gutshaus Klein Kedingshagen

Kedingshagen, erstmals 1318 urkundlich erwähnt, befand sich lange Zeit in Stralsunder Besitz.



Im 15. Jahrhundert wurde der Ort in Groß Kedingshagen und Klein Kedingshagen unterteilt. Ab 1862 befand sich das Gut im Besitz von Heinrich Bartels, im Jahre 1928 wird Karl Friedrich Stuth als Eigentümer des Rittergutes genannt, der letzte Besitzer bis 1945 war Otto Müller. Das Gutshaus wurde im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts erbaut. Es wird durch die Gemeinde genutzt.


Schlagworte: