Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Bassendorf

English Website

English Website

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Gutshaus Bassendorf

Bassendorf war im Mittelalter ein Lehen der Familie von Behr. Nach 1645 erhielt Baron Hans von Wachtmeister das Lehen über Bassendorf.




In dessen Familie verblieb das Rittergut bis zur Enteignung nach dem Zweiten Weltkrieg. Der letzte Gutsbesitzer war seit etwa 1900 Axel Graf von Wachtmeister. In den 1920iger Jahren gehörten zum Gut auch eine Mühle sowie eine Bäckerei. Das Gutshaus wurde Anfang des 18. Jahrhunderts errichtet und später verändert. Nach 1945 diente es vorwiegend Wohnzwecken, aber auch eine Verkaufsstelle fand hier ihren Platz. Heute ist das Gutshaus saniert und wird bewohnt. Vom Gutspark blieben Fragmente, wie eine Lindenallee und weitere stattliche Bäume erhalten.

Bassendorf finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Vorpommern", Band 2


Schlagworte: