Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Billenhagen

English Website

English Website

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Gut Billenhagen

Billenhagen ist ein Ortsteil der Gemeinde Blankenhagen im Landkreis Rostock.



Besitzverhältnisse vor 1945:

1701 pfandweise, 1738 erblich - 1820

von Berg auf Poppendorf

(1781)-

Kammerjunkter Alexander Johann Gustav von Berg (siehe Poppendorf)

1817

geht Billenhagen an die Großherzogliche Kammer über. Die bis dahin in Fienstorf bestehende Holzwärterei wird nach Billenhagen verlegt.

seit 1782

Holzwärterei Fienstorf mit Carl Koch

(1817)-1835

Holzwärter Carl Koch (von Fienstorf übergesiedelt)

1835-1854

Unterförster (tituliert Förster) Friedrich von Klein

1854-1886

Förster (seit 1866) Wilhelm Plagemann und zwei Häusler

1886-1897

Förster Gustav Seeboldt

1897-(1922)

Oberförster Ludwig Cornelssen


Schlagworte: