Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - Z > Zarnekow

English Website

English Website


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Gutshaus Zietlitz


Gutshaus Zarnekow

Das Gutshaus besteht aus einem Hauptgebäude und zwei flankierenden eingeschossigen Flügeln, die 1869 bei Umbauarbeiten entstanden. Das Rittergut befand sich 1889 im Besitz von Ewald Putzier, 1928 von Klaus Putzier und 1939 war Otto Friedrichs Eigentümer des Gutes.




Während der DDR-Zeit 1975 wohnten im Gutshaus 10 Familien, für Veranstaltungen wurde der Kulturraum genutzt.

1991 zogen die letzten Bewohner aus dem Gutshaus aus, seitdem stand es leer. Heute befindet es sich in Privatbesitz. Durch den derzeitigen Eigentümer wurden Dach, Fassade, Fenster, Elektroanlagen, Innenwände und Decken saniert.

Anfang der 1990er Jahre wurden viele Wirtschaftsgebäude abgerissen. Das Inspektorenhaus ist erhalten, aber unsaniert.

Auf einem Feld etwas abseits des Dorfes liegt der ehemalige Zarnekower Friedhof. Hier befindet sich die Familiengrabstätte der Zarnekower Rittergutsbesitzer Putzier.

Zarnekow stellen wir in der Fotografischen Zeitreise Vorpommern Band 3 vor.


Schlagworte: