Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - W > Wilmstorf

English Website

English Website

Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Schloss Wiligrad im Kalender 2019

Schloss Wiligrad im Kalender 2019

Infos & Bestellung


Gutshaus Wilmstorf

Der Ort Wilmstorf liegt im Klützer Winkel, nördlich der kleinen Stadt Dassow. Von hier sind es nur wenige Kilometer bis zu den beliebten Ostseestränden. Das Gutshaus, das an einem kleinen Teich im Park steht, wurde 1856 erbaut.




Im Jahre 1896 war Herr Julius Krause im Besitz des zu dieser Zeit ca. 307 ha umfassenden Gutes, 1921 Karl Bosselmann, um 1930 Graf von Bassewitz und darauf bis zur Enteignung 1945 Alfred Zintgraf. Die Familie floh 1945 nach Travemünde und emigrierte 1953 nach Kanada, wo heute noch die Nachfahren leben.

Nach dem 2. Weltkrieg bot das Gebäude Platz für zahlreiche Flüchtlingsfamilien, auch später waren hier hauptsächlich Wohnungen eingerichtet, es wurde aber ebenso als Kulturhaus und Konsum-Verkaufsstelle genutzt.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde um 2000 von der Stadt Dassow in sanierungsbedürftigem Zustand an eine Lübeckerin verkauft. Die neue Eigentümerin sanierte teilweise mit viel Eigenarbeit und Liebe zum Detail, den Sanierungsrückstand holte sie jedoch nicht auf und Ende 2011 musste das Gebäude zwangsversteigert werden.

Die neuen Eigentümer richteten im Gutshaus Wohnungen, Ferienwohnungen und -zimmer ein. Im Kaminzimmer steht ein Kamin aus Terrakotta.

Das zum Gut gehörende Kutscherhaus wurde saniert und bietet seitdem Platz für Feriengäste. Beeindruckend sind die heute leider teilweise ungenutzten Wirtschaftsgebäude sowie eine in Resten vorhandene Feldsteinmauer.

Wilmstorf ist Bestandteil des Wochenkalenders 2010


Schlagworte: