Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - T > Toitenwinkel

English Website

English Website

Burg Turow im Kalender 2019

Burg Turow im Kalender 2019

Infos & Bestellung


Toitenwinkel, Stadtteil von Rostock

Toitenwinkel war der Stammsitz des Adelsgeschlechtes von Mandelsloh, die vorwiegend in der nördlich von Rostock gelegenen Gegend über Grundbesitz verfügten. Dazu gehörten die Höfe in Goorstorf, Häschendorf, Nienhagen, Petersdorf, Oldendorf und Peez. 1781 ging der gesamte Besitz, einschließlich Toitenwinkel, wo sie seit 1679 ansässig waren, an den Landesherrn.



Besitzer aus der Ritterschaft:

bis 1679

von Moltke

1679-1781

von Mandelsloh

Pächter der Domäne vor 1945:

1782-1806

Peter Samuel Collmann

1806-1835

Wilhelm Kentzler

1835-1844

Johann Carl Friedrich Crull

1844-1849

Friedrich August Peters

1850-1865

Friedrich Busch

1865-1868

Wilhelm Sachse

1868-1872

August Rose

1872-1901

Ernst Fick

1901-1907

Ernst Ficks Erben

1907-(1923)

Paul Fick

(1927)-(1939)

Wilhelm Brandt

In Toitenwinkel Dorf steht eine Backsteinkirche, deren Ursprünge in die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts zurückreichen. Georg Daniel lieferte die Entwürfe zum Umbau der Kirche in eine Basilika 1889.


Schlagworte: