Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - G > Ganschendorf

English Website

English Website

Hochzeiten & Feste feiern

Hochzeiten & Feste feiern

im stilvollen Ambiente des Schlosses Gamehl - Der originalgetreu restaurierte "Festsaal" bietet Platz für 80 Personen.

Schauen Sie hier


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Gutshaus Zietlitz


Greven im Kalender 2019

Greven im Kalender 2019

Infos & Bestellung


Gutshaus Ganschendorf

Im 13. Jahrhundert gehörte Ganschendorf der Familie Voß. Seit 1490 befand sich das Gut über Jahrhunderte hinweg fast ausschließlich im Maltza(h)nschen Besitz




bis die Familie von Maltzan 1945 vertrieben und der letzte Besitzer Falk von Maltzan Freiherr zu Wartenburg und Penzlin enteignet wurde. Das Gut war vor allem wegen seiner anerkannten Saatgutwirtschaft und seinem Herdbuchvieh bekannt. Das Gutshaus entstand um 1800 und wurde in den folgenden Jahren immer wieder um- und ausgebaut.

Ganschendorf finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Vorpommern", Band 1


Schlagworte: