Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - L > Lützow

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Herrenhaus (Schloss) Lützow

Umgeben von breiten Gräben steht in Lützow ein romantisches Märchenschloss inmitten eines herrlichen Landschaftsparks.




Das neogotische prunkvolle Herrenhaus mit zwei Türmen, Zinnen, Ziergiebeln und Erker ließ die Familie von Bassewitz-Behr 1876 errichten. Seit 1846 befand sich das Gut im Besitz der Familie von Behr, durch Heirat 1866 der Familie von Bassewitz-Behr. Vorbesitzer war seit dem 14. bis in das 17. Jahrhundert hinein die Familie von Lützow. In den weitläufigen gepflegten Park mit seiner großen Artenvielfalt und zum Teich führt vom Herrenhaus eine breite Treppe. Im Park steht ein vor 1850 errichtetes Mausoleum in neogotischer Form, das über dem Eingang ein Wappenfeld mit einem Bären, dem Wappentier der Familie von Behr, zeigt. Nach der Enteignung der Familie von Bassewitz-Behr wurde das Herrenhaus bis 1991 als Betriebsberufsschule der Deutschen Reichsbahn genutzt, danach stand es einige Jahre leer. Im Jahre 2005 verkaufte die Deutsche Bahn AG das Gebäude. Der neue Eigentümer sanierte das Herrenhaus innen und außen, auch der Park wurde wieder hergerichtet. Auf dem ehemaligen Gutshof wird Pferdezucht betrieben, hier gibt es auch eine Reitakademie.

Lützow ist Bestandteil des Wochenkalenders 2013

Lützow finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Mecklenburg", Band 1


Schlagworte: