Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - T > Teutendorf

Kalender 2016

Kalender 2016

Der Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2016! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


ars-campus, Rostock

ars-campus, Rostock

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock

www.ars-campus.de


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Teutendorf

Das Gutshaus wurde um 1800 durch die Familie von Flotow im klassizistischen Stil erbaut. Die Fundamente stammen aus dem 15. Jahrhundert.



Nach 1945 nutzte die LPG das Gebäude. Nach der politischen Wende erwarb Familie Floto das von ihr 1903 von den Flotows erworbene und nach 1945 enteignete Gutshaus zurück. Sie ließen es im Jahre 2000 nach denkmalschutzrechtlichen Gesichtspunkten originalgetreu renovieren. So wurden auf den alten Fundamenten die Rundbogengewölbe wiederhergestellt und ausgebaut zur Nutzung für Feierlichkeiten. Das, von einem wunderschönen 8 ha großen Park mit Kapelle und Teich (ca 1800), umgebene Haus wird heute zu Wohnzwecken genutzt.

Es ist das Geburtshaus Friedrich v. Flotows (* 27. April 1812; † 24. Januar 1883 in Darmstadt), dem wohl bedeutendsten Komponisten Mecklenburg-Vorpommerns.


Besitzverhältnisse bis 1945:

1692-1793

von Koppelow

1704

Rittmeister Jürgen Vollrath von Koppelow

1751

Hauptmann von Koppelow

(1781)-1793

Hauptmann Johann Dietrich von Koppelow

1793-1802

Adolph Albert Wilhelm von Flotow (Reppelin)

1802-1803

Landrat Friedrich August von Qualen

1803-1806

Kammerherr Georg von Zepelin

1806-1808

Johann Christoff Päpke

1808-1811

Dr. Brandenburg für die Gläubiger der Familie von Zepelin

1811-1848

Rittmeister Johann Adam Wilhelm von Flotow

1848-1859

Johann Edmund Friedrich Ferdinand von Flotow

1859-1882

Kammerherr Friedrich von Flotow (Komponist)

1882-1894

Wilhelm Edmund von Flotow

1894-1899

Domänenrat Carl Ludwig Friedrich Paetow

1899-1900

Die Erben des Domänenrates Carl Ludwig Friedrich Paetow

1900-1903

Heinrich Paetow

1903-1945

Oberamtmann Richard Floto


Schlagworte: