Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - S > Spriehusen

Reisen

Reisen

Reisen


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Spriehusen

Westlich von Neubukow im Landschaftsschutzgebiet "Hellbachtal" steht das heute sanierte Gutshaus Spriehusen. Das Gut befand sich seit 1835 im Besitz der Familie Nölting.




Im Jahre 1852 wurde das Gutshaus im neogotischen Stil umgebaut, darauf verweist die Jahreszahl im Wappen über dem Eingangsbereich. An der Rückseite des Gebäudes führt eine Terrasse in den Park. Bis Ende der 1990er Jahre war das Gutshaus noch bewohnt, aber seit die letzten Bewohner auszogen, stand es leer und verfiel. In den letzten Jahren wurde das Gutshaus saniert. Vom ehemaligen Wirtschaftshof blieb das Inspektorenhaus erhalten, dieses ist bewohnt.

Besitzverhältnisse bis 1945:

(1781)-1784

Die Gläubiger des Kammerjunkers von der Lühe (siehe Buschmühlen, Drüschow, Rakow und Tessmannsdorf)

1784-1792

Hauptmann Johann Carl Ludwig Baron von Seld (siehe Buschmühlen, Drüschow, Rakow, Tessmannsdorf Steinbrink)

1792-1796

Franz Stanislaus Julius Ludwig Baron von Seld

1796-1800

Kammerherr Adolph Friedrich von der Lanken (mit Steinbrink)

1800-1801

Major Carl von Kleist

1801-1805

Joachim Carl Friedrich von Kleist

1805-1812

Kammerherr Joachim Ernst Friedrich von Voss (mit Steinbrink)

1812-1819

Geheimer Kriegsrat Johann Jacob Crelinger (siehe Buschmühlen, Drüschow)

1819-1820

Dr. Johann Ludwig Schulze

1820-1827

Isaac von Post (mit Steinbrink)

1827-1835

Carl Joachim Adolph Hinrichsen (siehe Steinbrink), Kaufmann aus Rostock

1835-1872

Johann Christian Wilhelm Nölting

1872-1891

Johann Christian Wilhelm und Friedrich Wilhelm Nölting

1891-1912

Friedrich Wilhelm Nölting

1912-(1939)

Johann Ludwig Nölting

Spriehusen ist Bestandteil des Wochenkalenders 2011


Schlagworte: