Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - S > Selpin

Reisen

Reisen

Reisen


Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Selpin

Das Gutshaus entstand um 1751 und wurde 1850 umgebaut. Am Gutshaus befindet sich ein kleiner offener Landschaftsgarten.



Besitzverhältnisse vor 1945:

1751

Johann Joachim Schoepfer

1757-1796

von Lehmann

(1778)-1796

Lieutnant Adam Friedrich von Lehmann

1796-1826

Friedrich Detlof Graf von Moltke (siehe Walkendorf)

1826-1832

Die Erben des Oberjägermeisters Friedrich Detlof Graf von Moltke auf Walkendorf

1832-1836

Rittmeister Carl Graf von Moltke

1836-1841

Stift Wallenstein (Hessen)
(siehe Drüsewitz, Vogelsang, Christianenhof)

1841-1859

Bernhard David Benignus Moennich

1859-1913

Ludwig Adolf Moennich

1913-(1916)

Domänenrat Ludwig Moennich (Vater) und Ludwig Moennich (Sohn)

(1920-1923)

Johannes Reedwisch

(1926-1927)

Walter Glantz

(1930)

Mecklenburgische Siedlungsgenossenschaft

(1936)-1938

Restgut: Ernst Vick und 18 Neusiedler

1938-

Restgut: Helmfried Tharandt und 18 Neusiedler


Schlagworte: