Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - R > Ranzin

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

... zum Beispiel in »Urlaub im Gutshaus«für 90 € netto im ersten Jahr, 60 € netto im Folgejahr.

Ihre Werbung


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Herrenhaus (Schloss) Ranzin

Nachdem das ursprüngliche Gutshaus bei einem Brand im Jahre 1875 vollständig zerstört wurde, entstand bis 1877 das neue Herrenhaus.




Es diente nach 1945 als Altenheim, später baute man es zu einem Lehrlingswohnheim mit Berufsschule um. Mindestens vom 14. Jahrhundert an war das Gut teilweise und ab dem 17. Jahrhundert vollständig im Besitz der Familie von Horn. 1845 erwarb August Wilhelm Homeyer die Güter Ranzin und Oldenburg von den Söhnen des Christian Leopold von Horn, 1937 gelangte Ranzin durch Erbschaft in den Besitz des Kartz von Kameke. Im Zuge der Bodenreform wurde Ranzin 1945 enteignet.

Ranzin finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Vorpommern", Band 1


Schlagworte: