Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - P > Pinnow, Malchin

English Website

English Website

Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus (Herrenhaus) Pinnow bei Malchin

Das Gut Pinnow, südlich von Malchin gelegen, befand sich seit 1210 mit einigen Unterbrechungen bis zur Enteignung 1945 im Besitz der Familie von Maltzahn.




Das Herrenhaus entstand im 18. Jahrhundert, 1840 fanden Umbauarbeiten statt. Nach der politischen Wende kaufte Hans-Albrecht von Maltzahn das denkmalgeschützte Herrenhaus zurück. Er etablierte in Pinnow in den vergangenen Jahren den ersten Poloplatz in Mecklenburg-Vorpommern. Das Herrenhaus wurde saniert und ist bewohnt. Den Landschaftspark legte der bedeutende Gartenbauarchitekt Peter Joseph Lenné in der Mitte des 19. Jahrhunderts an. Von der ehemaligen Gutsanlage sind viele Gebäude erhalten, so das Inspektorenhaus, ein Pferdestall, Wirtschaftsbauten und Gutsarbeiterkaten.

Pinnow ist Bestandteil des Wochenkalenders 2008


Schlagworte: