Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - M > Möllenbeck, Neustrelitz

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Mittsommer Remise 2017

Mittsommer Remise 2017

24. & 25. Juni 2017

Erleben Sie einen Abend voller Mythen, Legenden und Romantik.

www.mittsommer-remise.de


Empfehlen Sie uns weiter!

Empfehlen Sie uns weiter!

Verlinkungen


Gutshaus Möllenbeck bei Neustrelitz

Das Gutshaus wurde in der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet. Das Gut befand sich seit 1820 bis zum Verkauf 1925 an Carl Brohme im Besitz der Familie von Borck.




Vor 1820 befand es sich u. a. in der Hand der Familie von Jasmund. Carl Brohme tauschte Möllenbeck gegen ein Gut im Warthe-Gau. Damit kam das Gut in den Besitz der Verwaltung Obersalzberg, vertreten durch den NSDAP-Reichsleiter Martin Bormann. Nach 1945 diente das Gutshaus als Gaststätte, Kindergarten, Gemeindebüro und zu Wohnzwecken. Seit 1996 befindet es sich in Privathand und ist saniert. Dem Gutshaus schließt sich ein großer Park mit einigen dendrologischen Besonderheiten an.


Schlagworte: