Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - L > Lapitz

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Mittsommer Remise 2017

Mittsommer Remise 2017

24. & 25. Juni 2017

Erleben Sie einen Abend voller Mythen, Legenden und Romantik.

www.mittsommer-remise.de


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Lapitz

Westlich von Neubrandenburg liegt der Ort Lapitz. Das Gutshaus entstand in seiner heutigen Form 1908 unter Einbeziehung eines älteren Gebäudes.




Den Auftrag gab die Familie Neumann, die seit 1814 im Besitz des Gutes war. Vorbesitzer waren von 1788 bis 1811 die Familie von der Lancken und ab 1811 Hofrat Siemerling. Familie Neumann führte den landwirtschaftlichen Betrieb sehr erfolgreich und setzte dafür die neuesten technischen Errungenschaften ein. Viele Wohnhäuser erhielten in den 1930er Jahren eine moderne sanitäre Ausstattung. Sie bauten auch gemeinsam mit den Puchower Gutsbesitzern eine Kleinbahn nach Penzlin. Nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges wurde Familie Neumann enteignet und vertrieben. In das Gutshaus zogen Flüchtlinge ein, später fanden hier auch die Schule und andere kommunale Einrichtungen Platz. Am Giebel des Hauses befinden sich zwei Wappen, das rechte zeigt drei goldene Ähren, das linke Wappen einen Bienenkorb mit 6 Bienen. Das Gutshaus wurde in den vergangenen Jahren restauriert und beherbergt ein Hotel mit Restaurant.

Lapitz ist Bestandteil des Wochenkalenders 2014


Schlagworte: