Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - L > Lanckensburg

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Mittsommer Remise 2017

Mittsommer Remise 2017

24. & 25. Juni 2017

Erleben Sie einen Abend voller Mythen, Legenden und Romantik.

www.mittsommer-remise.de


Kalender 2017

Kalender 2017

Der Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutsanlage Lanckensburg

Das Gutshaus wurde im 18. Jahrhundert errichtet, 1822, 1882 und um 1910 fanden Umbauten statt. Das Gutshaus existiert seit den 1960er Jahren nicht mehr.




Von der Gutsanlage blieb der mächtige Stallspeicher erhalten, auch ein kleineres Stallgebäude, steht noch. Da sie seit 1990 nicht mehr genutzt werden, ist der Verfall bereits weit fortgeschritten.

Im 14. Jahrhundert befand sich das Dorf im Eigentum der Familie von Platen, im 16. Jahrhundert sitzen hier die Normanns, gefolgt von der Familie Bohlen und schließlich vor 1742 die Familie von der Lancken, die Namensgeber und Urheber der Umbenennung 1742 des Dorfes Zützitz in Lanckensburg waren. Marie von der Lancken war die letzte Eigentümerin des 1945 253 ha umfassenden Gutes, ihr Administrator war Walther von Platen.

Zum Gutshaus gehörte ein englischer Landschaftspark, der Ende des 19. Jahrhunderts angelegt wurde. Heute ist von diesem Park nichts mehr zu erkennen.


Schlagworte: