Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - H > Hohendorf

English Website

English Website

Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Herrenhaus (Schloss) Hohendorf

Wizlaw III. von Rügen schenkte 1321 Land in diesem Ort der Familie Hup. Im 15. Jahrhundert ist die Familie von Osten Besitzer einiger Grundstücke,




bis ihnen das Gut im 17. Jahrhundert vollständig gehörte. Seit 1733 ist Hohendorf im Besitz der Familie von Klot-Trautvetter. Johann Reinhold von Trautvetter hinterließ im 18. Jahrhundert keine Erben, so dass der Ort an seinen Neffen, den Rittmeister Baron Wilhelm Einhold von Klot ging. Dieser vereinigte beide Familiennamen. Die klassizistische Anlage wurde 1854 für die Familie von Klot-Trautvetter erbaut, um 1900 ließ der Eigentümer das Herrenhaus nochmals umgestalten. 1993 erfolgte die Restaurierung des Herrenhauses durch den Grafen von Klot-Trautvetter. Danach wurde in Hohendorf einige Jahre ein Hotel geführt, dass heute aber geschlossen ist. Im Jahre 2010 fand das Herrenhaus bei einer Auktion einen neuen Eigentümer. Das Gebäude wurde umgebaut und saniert.

Nun werden einzelne Appartements im Schloss verkauft.

Hohendorf ist Bestandteil des Wochenkalenders 2007

Hohendorf finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Vorpommern", Band 1


Schlagworte: