Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - H > Hessenburg > Hessenburg vor der Sanierung

English Website

English Website

Hessenburg

  • Hessenburg vor der Sanierung

Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Hessenburg vor der Sanierung

Jüngste Vergangenheit

Im Dezember 1998, aus Hessen kommend auf dem Weg zum Darß, verführte mich der Name Hessenburg zu einem Abstecher: Schnee, hellblauer Himmel und ein Herrenhaus aus Backstein. Wenige Tage später erwarb ich Haus und Park in einer Berliner Auktion. Es folgten Jahre der historischen Aufarbeitung, Gebäudesicherung, Arrondierung des Gutsensembles und der Entwicklung eines tragfähigen touristischen Projekts.



Heute

Inzwischen hat sich Hessenburg dank guter Vermarktung im Internet als ein Geheimtip an Ruhe und ursprünglichem Naturerlebnis herumgesprochen. Im sog. Kutschenhäuschen - dem ehemaligen "Eiskeller" der Familie von Hesse - wurden unter Anleitung der Umweltgestaltung GmbH. Grimmen zwei Ferienwohnungen ausgebaut, die sich rund ums Jahr großer Beliebtheit erfreuen. Wir haben den Park unter Anleitung des bekannten Landschaftsplaners Stephan Pulkenat nach den alten Plänen vom Wildwuchs befreit; die zu LPG-Zeiten gerodeten Nuß- und Obstbäume sollen nachgepflanzt, die alten Wege wieder mit Kies angelegt werden. Die Renaturierung der drei Teiche des Gutsensembles, die Nordseite des Ringgrabens, Parkteich und Dorfteich, sind für Herbst 2005 bei der STAUN beantragt. 2004 wurde das Gutshaus Hessenburg in den touristischen Zusammenschluss von zehn Schlössern in Mecklenburg-Vorpommern aufgenommen.

Morgen

Die Planung des Hauses auf Grund der bisherigen Erfahrungen ist abgeschlossen: das Äußere wird mit den alten Fensterformen, mit der großen Freitreppe und dem Rondell auf der Parkseite wieder hergestellt. Das Innere gibt Raum für 18 Ferienwohnungen. Der Festsaal im ersten Stock mit dem einmaligen Blick in den Park bleibt erhalten und wird Festen, Ausstellungen und Konzerten dienen. Der geräumige Keller wird Wellnessbereich: ein japanisches Badehaus. Die Alte Schmiede ergänzt das Angebot als stimmungsvolle Dorfkneipe nach Art des Irish Pub. Ob das touristische Konzept für das Gutshaus aufgeht, hängt wesentlich von zwei Faktoren ab: zum einen ist die Rückführung des 1960 willkürlich auf der Gartenseite des Hauses durch den Park verlegten Kreisstraßenabschnitts in den historischen Verlauf über Acker- und Parkweg eine dringende Voraussetzung. Zum zweiten streben wir für unsere Region den Anschluß an den Darß mit Hilfe der Fährverbindung im Neuendorfer Hafen an. Das Bindglied, ein Fahrrad- und Reitweg von der Nordostecke Hessenburgs über den Pferdehof Kranichweide (wichtige Synergien für unsere Gäste!), bietet dem Fahrradtourist Boddenblick, Darß- und Ostsee-Erlebnis.

Für den Ort Hessenburg und Umgebung bedeutet das Geplante Verdienstmöglichkeiten, aber auch die Chance zu eigenen touristischen Aktivitäten wie z. B. Verkauf heimischer Produkte, Vermietung von Ferienwohnungen, Reit- und Fahrangebote und Vieles mehr.

Dr. Bettina Klein, Hessenburg am 30.05.2008