Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - G > Griebenow > Kapelle Griebenow

English Website

English Website

Griebenow

  • Kapelle Griebenow

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Die Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

weitere Informationen und Bestellung


Kapelle Griebenow

Die Kapelle Griebenow hat eine sehr wechselvolle Geschichte. Sie ist eine der wenigen Zeitzeugen protestantischen Kirchenbaus in Pommern.




1648 bis 1654 ließ Gerdt-Anthon von Keffenbrink (unter dem Namen Rehnskjöld geadelt) die in ihrer Bauweise einzigartige 15-eckige Kapelle mit Familiengruft errichten. 15 mächtige Eichenständer tragen das in einer schlanken, hohen Spitze auslaufende Dach, deren Enden mit grotesken Masken verziert sind. Die Ausstattung des zeltartigen Innenraumes wird geprägt von dem aus dem 17. Jahrhundert stammenden Altaraufsatz der Kanzel, dem geschnitzten umlaufenden Gestühl und der Patronatsloge sowie der aus dem 18. Jahrhundert stammenden Darstellung der Kreuzabnahme. Ferner ist die auf einer kleinen Empore stehende Orgel (18. Jahrhundert) zu erwähnen. Zusammen mit dem Herrenhaus, den Kavaliershäusern und dem umliegenden Park bildet die Kapelle mit Glockenstuhl ein sehr interessantes Ensemble.


Pfarramt Groß Bisdorf

18516 Griebenow,

Telefon: 038332-71822