Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - G > Groß Lukow

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Der Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Der Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Wir stellen wieder 12 interessante Häuser vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Groß Lukow

Anfang des 14. Jahrhunderts war Groß Lukow eine Besitzung des Klosters Broda. Ende des 14. Jahrhunderts sitzt hier die Familie der Holstein, deren Hauptgut Groß Lukow bis 1802 mit kurzen Unterbrechungen ist.



1803 erwirbt Familie von der Lanken das Gut und 1841 Friedrich Heinrich Ernst von Blücher, der hier bis 1852 Eigentümer bleibt. Danach wechseln die Besitzer häufig: 1853 Franz Dähn, gefolgt von August Balck und 1862 der Familie von Oertzen und 1881 von Karl von Sittmann. Nach 1855 ist Familie von Gudewill Eigentümer des Gutes, Anfang des 20. Jahrhunderts Hermann Höhne, 1913 Cuno Meckelburg, letzter Besitzer war Familie Schnedger. Das Gutshaus entstand in der Mitte des 19. Jahrhunderts, es wurde in den 1970er Jahren abgerissen. Teile eines englischen Landschaftsparks sind noch vorhanden und gepflegt. Vom ehemaligen Gutshof blieb eine Scheune erhalten.


Schlagworte: