Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - G > Groß Köthel

English Website

English Website

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Ein Gutshaus für eine ganze Gruppe!

Das Guts- & Gästehaus Zietlitz bietet das passende Ambiente für Familienfeiern und -treffen, Brainstormings, kleine Seminare, Gruppen von Freunden historischer Gutshäuser; Naturliebhaber, Yogagruppen u.v.m.

Reiterferien


Der Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Der Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Wir stellen wieder 12 interessante Häuser vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Groß Köthel

Köthel, im 13. Jahrhundert mit Ketelhodtesdorp bezeichnet, gilt als Stammgut der Familie von Ketelhodt.




1596 tauschte Joachim von Hahn auf Basedow das Dorf Pampow gegen das Dorf Groß Köthel. 1614 ist Jürgen von Oldenburg Besitzer und ab 1793 der Legationsrat Graf von Schlitz. Um 1830 wird das Gut an die bürgerlichen Gutsbesitzer Baetke verkauft, die es bis in das 20. Jahrhundert behielten.

Das Gutshaus wurde um 1900 errichtet.

Das denkmalgeschützte Haus wurde von 2003 bis 2011 komplett restauriert. Dabei wurden der noch vorhandene Stuck und die Glasmalereien aufgearbeitet. Die Fußböden sind mit aufgearbeiteten Holzdielen, Fischgrätenparkett oder Fliesen versehen.

Am Haus befindet sich ein parkähnlicher gepflegte Garten mit alten Baumbeständen, Hecken, Teich etc.

Von der Gutsanlage blieben das Gutshaus und große Wirtschaftsgebäude erhalten.


Schlagworte: