Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - D > Düvier

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

Ihr Eintrag in den Rubriken ...

... zum Beispiel in »Urlaub im Gutshaus«für 90 € netto im ersten Jahr, 60 € netto im Folgejahr.

Ihre Werbung


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Düvier

Im Jahre 1905 sind die Krupp´schen Erben als Eigentümer des Rittergutes Duvier eingetragen. Zu dieser Zeit schrieb sich der Ort noch Duwier.




Etwa um 1910 übernahm die Pommersche Ansiedlungs-Gesellschaft in Stettin und danach Hermann Fabricius das Gut. Ab 1924 werden für Duvier zwei Güter aufgeführt. Das Rittergut mit 309 Hektar befand sich weiterhin im Besitz von Hermann Fabricius. Ein Rentengut mit 61 Hektar gehörte Paul Stark. Das alte Gutshaus ist ein eingeschossiger Backsteinbau, der wohl um 1900 umgebaut wurde. Die "Villa" steht im Park, sie entstand Anfang des 20. Jahrhunderts.


Schlagworte: