Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Brandshagen

English Website

English Website


Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Gutshaus Brandshagen

Im Jahre 1249 wurde Brandshagen erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter gehörte das Dorf dem Edlen Borante (1249-85) aus dem Hause von Putbus, auch die Ritter von Plöne besaßen anteiligen Besitz in Brandshagen.



Um 1905 gehörte Gut Brinkhof mit Woltershagen Georg Philippi, danach einem Herrn Bartels und zuletzt war Frau Julie Rudolphi Eigentümerin des Gutes. Das Gutshaus wurde in den 1970er Jahren abgerissen.

Brandshagen finden Sie im Buch "Fotografische Zeitreise - Vorpommern", Band 1


Schlagworte: