Sie sind hier: Home > Guts- & Herrenhäuser > Gutshäuser - B > Barner Stück

English Website

English Website

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Damit Ihr Traum kein Albtraum wird

Ein Immobilienportal, das sich den Landschlössern, Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg widmet und Sie bei Ihrem Vorhaben in jeder Phase der Entwicklung unterstützt.

www.gutsdorf.de


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Gutshaus Barner Stück

Barnerstück befand sich bis 1945 als Fideikommiß im Besitz der Familie von Barner.



Ein Familienzweig bewirtschaftete ebenfalls bis 1945 das benachbarte Gut Klein Trebbow. Die von Barner waren ein altes, vorwiegend im westlichen Mecklenburg ansässiges ritterschaftliches Geschlecht, worauf noch viele Ortsnamen verweisen (Barnekow, Barnin, Barnerstück). Als Stammsitz gilt das Gut Bülow bei Crivitz. Das Gutshaus von Barnerstück stammte wohl ursprünglich aus dem 18. Jahrhundert und lag oberhalb des Barnerstücker Sees. Gutspächter in den Jahren 1922 bis 1945 war Hans Metelmann. Nach 1945 wurde es abgetragen. Seitdem steht an selber Stelle ein bungalowartiges Mehrfamilienhaus. Die Gutsanlage ist als solche noch erkennbar.


Schlagworte: