Sie sind hier: Home > Domänen > Orte im Domanialamt Lübz > Bobzin


Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Domäne Bobzin

Bobzin liegt östlich des kleinen Städtchens Lübz. Der Ort wird 1700 als landesherrliche Domäne aufgeführt.




Der Hof lag ursprünglich in Alt Bobzin am Ufer der Elde.

Größe:

  • 1771 631 ha
  • 1887 567 ha
  • 1917 649 ha
  • Teilaufsiedlung 1922
  • 1927 539 ha
  • 1930 380 ha
  • 1945 377 ha

Im Jahr 1756 wurde ein neues Pächterhaus am jetzigen Ort gebaut, der ursprünglich nur aus den Hofgebäuden bestand. Das heutige Pächterhaus wurde wohl frühestens Mitte des 19. Jahrhunderts um- oder neu gebaut. Im Jahr 1896 war Adolf Grimm Pächter des Gutes, das zu dieser Zeit 566 ha umfasste. Im Jahre 1922 fand eine Teilaufsiedelung des Gutes statt. Letzter Pächter von 1927 bis 1945 war Hans Grube, der auch das Gut Hof Hagen, nördlich von Bobzin gelegen, gepachtet hatte. Das Pächterhaus befindet sich heute in Privatbesitz, ist bewohnt und gepflegt.

Literatur: W. Kintzel, 750 Jahre Bobzin. Lübz 1985