Sie sind hier: Home > Aktuelles, Veranstaltungen & Informationen > Archiv > 2017 > Konzert in Landsdorf

Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Konzert im Kornspeicher Landsdorf

Am 18.02.2017, 19:00 Uhr spielt die Posaunenklasse der Hochschule für Musik und Theater Rostock im Kornspeicher Landsdorf.



Die Posaunenklasse steht seit April 2010 unter der Obhut von Jamie Williams (Soloposaune, Deutsche Oper Berlin). 2014 gewann die Klasse den Emory Remington Award und reiste aus diesem Anlass für ein Preisträgerkonzert nach New York. Diese Ehrung wird jedes Jahr durch die "International Trombone Association" für das beste Posaunenensemble weltweit vergeben. Während der letzen Jahre kamen Posaunisten aus Israel, den USA, Frankreich, Spanien, Portugal, Deutschland, Japan, Kolumbien und Australien nach Rostock, um dort zu studieren. Die Mitglieder der Posaunenklasse waren in letzter Zeit erfolgreich bei Wettbewerben und Probespielen, beispielsweise für die Orchesterakademien der Berliner Philharmoniker, der Komischen Oper Berlin oder der Essener Philharmoniker. Außerdem sind sie immer wieder Mitglied bei renommierten internationalen Jugendorchestern und Festivals, wie dem Gustav Mahler Jugendorchester, dem Baltic Sea Philharmonic Orchestra oder dem Schleswig-Holstein Musikfestival, um nur einige zu nennen. 

Program:

  • Earl of Oxford March von Williams Byrd arr. Lars Karlin 8'
  • Erste Posaunen Quartett von Saskia Apon 8'
  • Improvisation Nr. 1 von Enrique Crespo 8'
  • Bruckner Etude von Enrique Crespo 8'
  • Hey Jude 8' von MyCarthney/Lennon arr. Ingo Luis 

Pause 

  • Chaconne von J.S. Bach arr. Lars Karlin 12'
  • Pavane Ravel arr. David Robertson 6'
  • Drei Motets von A. Bruckner 10'
  • I. Vexilla Regis 
  • II. Locus Iste
  • III. Pange Lingua 
  • The "Hex Files" von James Kazik 8'  

Einlass ab 18:00 Uhr

Eintritt Konzert: 19,00 €

Abendessen mit den Künstlern im Anschluss an das Konzert: 25,00 € zzgl. Getränke (nur nach Voranmeldung)

Für diejenigen unter Ihnen, die den musikalischen Abend mit einem erholsamen Wochenende auf dem Land verbinden wollen, bieten wir auch dieses Mal unser Konzert-Arrangement an:

2 Übernachtungen in einer der vier Ferienwohnungen im Gutshaus inklusive Konzert, Abendessen mit den Künstlern und Landsdorfer Frühstück; zzgl. Getränke; für 2 Personen: 210,- €, für 1 Person: 175,- €


Weitere Informationen und Bilder zum Gutshaus Landsdorf


Gutshaus Landsdorf

18465 Landsdorf, Dorfstraße 63

Kontakt: Familie Schäfer
Telefon: 038320-719278 oder 0152-23044810
Fax: 038320-719279
E-Mail: mailSPAMFILTER@gutshaus-landsdorf.de
Verweis: www.gutshaus-landsdorf.de