Sie sind hier: Home > Aktuelles, Veranstaltungen & Informationen > Archiv > 2016 > Festspiele M-V 2016 > Festspielfrühling Rügen

Anzeigen

Schlosskomplex mit Seegrundstück in Mirow zu verkaufen
Gutshaus Zietlitz
Schlossurlaub

English Website

English Website

Stadtführer Stralsund

Stadtführer Stralsund

für Gäste der Hansestadt: Ein reich bebilderter Streifzug mit Altstadt-Plan durch Gegenwart und Geschichte der Hansestadt Stralsund.

Stadtführer Stralsund


Der Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Der Gutshäuser- und Schlösserkalender 2018!

Wir stellen wieder 12 interessante Häuser vor.

weitere Informationen und Bestellung


Das Kranich Hotel, Hessenburg

Das Kranich Hotel, Hessenburg

mit 8 Appartements – individuell gestaltete Zimmer mit alten Gutshausmöbeln, und ein Blick in den Gutspark ...

www.kranichhotel.de


Festspielfrühling Rügen

11.-20. März 2016
Fast 600 Küstenkilometer, die Unendlichkeit des Meeres, raue Winde, schroffe Kreidefelsen und malerische Sonnenuntergänge — das alles ist die Insel Rügen.


Welcher Ort würde sich also besser für ein Festival zu den vier Elementen eignen? Und wie könnte man den vier Naturkräften besser musikalisch nachspüren, als mit vier Musikern — den Musikern des Fauré Quartetts?

Feuer, Wasser, Erde und Luft hielten die alten Griechen für die Bausteine unserer Welt. Die Ansichten der großen Philosophen Sokrates, Platon und Aristoteles prägten viele Jahrhunderte lang das Denken des Abendlandes über die Konstruktion der Welt und den Menschen selbst. Das Klavierquartett hat sich in der jahrhundertealten Geschichte der Urstoffe auf musikalische Spurensuche begeben und wird Sie mitnehmen auf eine elementare Reise quer über die Insel Rügen: Sie besuchen eine Barock-Matinee auf der Selliner Seebrücke, machen einen Ausflug mit dem Schiff nach Hiddensee, wo sanfte Flötenklänge an das traurige Schicksal der Nixe Undine erinnern, erleben im Haus des Gastes in Baabe mit Werken von Hummeln, Elfen und Schmetterlingen einen locker-luftigen Lounge-Abend, lauschen erdigen Tönen bei einem Gesprächskonzert im Jagdschloss Granitz oder genießen zum krönenden Abschluss eines Festivaltages feurig leidenschaftliche Tangomusik beim Late Night Concert im Badehaus Goor.

Alle Konzerte des Festspielfrühlings finden Sie hier


Karten bestellen

Kontakt: Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0385 - 5918585
E-Mail: kartenserviceSPAMFILTER@festspiele-mv.de
Verweis: www.festspiele-mv.de