Sie sind hier: Home > Aktuelles, Veranstaltungen & Informationen > Archiv > 2015 > Jamel rockt

Anzeigen

Schlosskomplex mit Seegrundstück in Mirow zu verkaufen
Gutshaus Zietlitz
Schlossurlaub

English English


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Stadtführer Stralsund

Stadtführer Stralsund

für Gäste der Hansestadt: Ein reich bebilderter Streifzug mit Altstadt-Plan durch Gegenwart und Geschichte der Hansestadt Stralsund.

Stadtführer Stralsund


Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Jamel rockt den Förster

Am 28. und 29.08. heißt es wieder: “Jamel rockt den Förster - Spaß und Zivilcourage im Doppelpack”. Ein Open Air Rockfestival auf dem Forsthof Jamel bei Wismar.



Das ehrenamtlich organisierte, nicht-kommerzielle Festival lockt in jedem Jahr die Öffentlichkeit nach Jamel und dokumentiert, für was wir einstehen: “Mecklenburg bleibt bunt”.

Im Jahre 2007 hieß es “Vorhang auf” für das erste Jamel rockt den Förster-Festival auf dem Forsthof in Jamel. Was 2004 als kleines, feines Sommerfest für Freunde, Verwandte und Kollegen begann, entwickelte sich – beinahe zwangsläufig – zu einem ambitionierten kulturpolitischen Projekt.

Horst und Birgit Lohmeyer – er Musiker, sie Schriftstellerin – übernahmen 2004 den idyllisch am Waldrand gelegenen Forsthof im Wismarer Umland. Das Dorf Jamel tauchte bis zu diesem Zeitpunkt ausschließlich mit negativen Schlagzeilen in der Öffentlichkeit auf. Die überwiegend rechtsextreme Dorfbevölkerung hatte Jamel in der Vergangenheit zu trauriger Berühmtheit verholfen.

Dies sollte nicht so bleiben, beschlossen die beiden Lohmeyers und öffneten 2007 zum ersten Mal die Pforten ihres Forsthofes für Musikinteressierte. Das Open Air Festival unter dem Motto “Rockmusik für Demokratie und Toleranz” versammelt Bands der regionalen und überregionalen Musikerszene auf der großen Waldbühne vor Publikum aus dem gesamten Landkreis.

Folgende Bands werden spielen:

  • Tino Eisbrenners Latinoconexion (Weltmusik)
  • Callin Tommy (Skapunk)
  • Motus (More than music)
  • TERRORGRUPPE (Legendärer Punk)
  • Chawa Lilith Band (Soul, Singer/Songwriter, Poprock)
  • TEQUILA & THE SUNRISE GANG (Ska Punk)
  • Lake - The Legendary German Rockgroup!
  • Arsen (dt.-türkischer Powerrock)
  • DaSKArtell (Hanseatischer Ska ohne Gräten)

Dateien:


Grünes Forum Selbstverwaltung Förderverein e.V.

23968 Jamel, Forststraße 13

Kontakt: Familie Lohmeyer
E-Mail: infoSPAMFILTER@forstrock.de
Verweis: www.forstrock.de