Sie sind hier: Home > Aktuelles, Veranstaltungen & Informationen > Archiv > 2014 > Streichquartett in Granitz

Anzeigen

Schlosskomplex mit Seegrundstück in Mirow zu verkaufen
Gutshaus Zietlitz
Schlossurlaub

Design von ars-campus

Design von ars-campus

ars-campus, Gestaltungsbüro aus Rostock und Stralsund: spezialisiert auf Webdesign, Print – und natürlich auf Gutshäuser ...

www.ars-campus.de


Gutshaus Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

Wunderschön ausgestattetes Gutshaus im Naturpark mecklenburgische Schweiz. Sie können einzelne Ferienwohnungen oder das ganze Gutshaus mieten: mit Park, Schwimmteich und Bio Gemüse aus dem Gutshausgarten.

www.gutshaus-pohnstorf.de


Kalender 2017

Kalender 2017

Der neue Gutshäuser- und Schlösser-Kalender 2017! Darin stellen wir 10 Gutshäuser und 2 Schlösser in M-V vor.

weitere Informationen und Bestellung


Streichquartett im Jagdschloss Granitz

Am 17.09. gastiert die Junge Elite der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit einem Streichquartett-Abend im Jagdschloss Granitz.




Junge Elite: Asasello Quartett

  • Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett Nr. 1 Es-Dur op. 12
  • Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 9 Es-Dur op. 117
  • Tschaikowski: Streichquartett Nr. 3 es-Moll

Aus Russland, Polen, der Schweiz und Österreich stammen die vier Musiker, die das inzwischen in Köln ansässige Asasello Quartett bilden. Der Namensgeber Asasello stammt übrigens aus Bulgakows Der Meister und Margarita – ein gefallener Engel, der in die Rolle von Mephistos Pudel schlüpft. An dem Spiel des Quartetts rühmt die Presse hingegen die „alles entwaffnende Kraft“, von der Sie sich bei Streichquartetten von Mendelssohn, Tschaikowski und Schostakowitsch überzeugen können. Hören Sie Junge Elite im historischen Jagdschloss Granitz, dessen von Karl Friedrich Schinkel entworfener Turm Ihnen einen unvergleichlichen Blick über die Insel Rügen bietet!

Die Eintrittskarte gilt nur für die Fahrt direkt vor und nach dem Konzert als Ticket für den Jagdschloss Express.

Konzert der Kurverwaltung Ostseebad Binz

Preis: € 20,- (inkl. Shuttle) (zzgl. VVK-/AK-Gebühr)


Jagdschloss Granitz

18609 Ostseebad Binz OT Granitz,

Telefon: 038393-66710
Fax: 038393-667187643
E-Mail: jagdschloss-granitzSPAMFILTER@mv-schloesser.de
Verweis: www.granitz-jagdschloss.de